MTV Lauenstein von 1896 e.V.

JHV 2015

Bericht Jahreshauptversammlung MTV Lauenstein vom 13.03.2015

Auch in diesem Jahr konnte sich der 1. Vorsitzende Michael Quant wieder über eine rege Teilnahmebereitschaft der MTV-Mitglieder erfreuen. Über 80 stimmberechtigte Mitglieder fanden am 13.03.2015 den Weg in die Mehrzweckhalle in Lauenstein.

Neben den Berichten des Vorstandes und der Leiter der Sparten standen auch Neuwahlen und zahlreiche Ehrungen langjähriger Mitglieder sowie verdienter Mitglieder an.

So wurden die jungen Mitglieder der Sparte Turnen Laura, Julianna und Jan Bocian, Sophie und Emma Hahne, Maja Henschel, Laura Hübner, Rahmin Erol, Giuliana und Luisa Glomb sowie Kym Sander für ihr sportliches Engagement geehrt und vom 1. Vorsitzenden Michael Quant mit einem Gutschein zum gemeinsamen Eisessen belohnt.

Für sage und schreibe 50 Jahre(!) Vereinsmitgliedschaft wurden Werner Schwarze und Jochen Plieske ausgezeichnet.

Bereits 25 Jahre Mitglied des Vereins sind Marion Ulbrich, Adolf Bergen, Klaus „Benno“ Bockstiegel, Jörn Cyperski, Marius Kiehne, Hendrik Otto und Alexander Stamm und wurden dafür ebenfalls geehrt.

Für Ihre Verdienste insbesondere im Fußballbereich wurden „Pit“ Gehrke und Michael Vogelgesang mit Ehrennadeln ausgezeichnet.

Sportler des Jahres sind die Spieler der 1. Fußball-Herren-Mannschaft, die zunächst den langersehnten Aufstieg in die Kreisliga verwirklichten und auch dort aktuell an der Tabellenspitze stehen.

Die Berichte aller Offiziellen wurden von der Versammlung mit Wohlwollen aufgenommen, zudem stellt sich der Verein solide finanziert dar - die Kassenprüfung hat nichts zu beanstanden.

Einer erfolgreichen Wiederwahl der Vereinsführung stand somit nichts im Wege. Unter Wahlleitung des Ehrenvorsitzenden Werner Schwarze wurde Michael Quant somit auch einstimmig wiedergewählt. Für das ihm entgegengebrachte Vertrauen bedankt sich dieser und führt die restlichen Wahlen durch. Diese ergeben Marc Golembek und Patrick Queren als 2., bzw. 3. Vorsitzenden, Nina Vogelgesang als Hauptkassiererin und Peter Meurers als Geschäftsführer.

Auch die jeweiligen Spartenleiter wurden von den Anwesenden einstimmig bestätigt. So kümmert sich Thomas Hölscher, der im Laufe des letzten Jahres bereits die Nachfolge von Michael Vogelgesang antrat, weiter um die Aufgaben im Bereich Fußball sowie Dietmar Vogt als Jugendleiter um den Fußballernachwuchs. Die Spartenleitung im Bereich Tischtennis führt nach wie vor Thorsten Fröschke. Für die Sparte Darts zeigt sich Maik Buckendahl verantwortlich. Ellen Schmalz ist bestätigt als Leiterin der Sparte Turnen und Erich Ulbrich ist weiterhin Spartenleiter für den Bereich Tanzen.

Insgesamt konnte der 1. Vorsitzende Michael Quant auf ein durchaus erfolgreiches Jahr des Vereins zurückblicken. Auch gemessen an den zahlreichen Veranstaltungen die vor Ort ausgetragen werden konnten. So blickten alle gern noch einmal in den letzten Mai zurück, als sich die Weltelite des Elfmeterschießens zur 1. ausgetragenen 11-Meter-WM in Lauenstein traf. Umso größer ist daher auch die Vorfreude auf die diesjährige Neuauflage.

Ein voller Erfolg soll auch in diesem Jahr wieder die immer gut angenommene Lauensteiner Sportwoche im Sommer werden. Bereits im letzten Jahr fand auch eine Tischtennis- und Darts-Meisterschaft in der Lauensteiner Mehrzweckhalle statt, dessen erneute Durchführung ebenso in Planung ist wie der Kreis-Sporttag, der in diesem Jahr in Lauenstein ausgetragen wird.